Ba He Fa Ausbildungslehrgang

Wir freuen uns sehr, Ihnen hiermit den neu gestalteten Ausbildungslehrgang in der Kunst des Ba He Fa, der “Acht Harmonien Heilkunst” anbieten zu können. Ziel des Lehrganges ist es, Ihnen ein tiefgründiges Wissen und Können in traditioneller chinesischer Heilkunst zu vermitteln. Ba He Fa ist ein fantastisches Übungssystem, das Körper, Geist und Seele gleichermaßen reguliert und eng mit den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin verknüpft ist. Es vereint die für die Gesundheit wirkungsvollsten Übungen der gesamten chinesischen Heilkunst.

Aufbau des Lehrgangs

Der Lehrgang besteht aus 20 Modulen mit insgesamt 240 Unterrichtseinheiten, welche in Form von Wochenendseminaren über 4 Semester stattfinden. Es ist dies eine äußerst tiefgründige und qualitativ höchstwertige Ausbildung in traditioneller chinesischer Heilkunst, welche in Ausbildungsstruktur und Inhalt einzigartig ist.

Die theoretischen Lehrinhalte in Bezug auf die Traditionelle Chinesische Medizin und Philosophie werden im Rahmen der optionalen TCM Basisausbildung vermittelt, welche eine ideale Ergänzung zur Ba He Fa Ausbildung darstellt. Bei allen Praxismodulen werden auch zahlreiche theoretische Lehrinhalte über Qigong, Taiji Quan, Kung Fu und Meditation vermittelt.

Alle Informationen zum vorherigen Ba He Fa Ausbildungslehrgang finden Sie hier in unserer Lehrgangsbroschüre:

  • Lehrgangsbroschüre 2017 – 2019

Termine & Themen: 1. Ausbildungsjahr

Der Qigong Basiskurs vermittelt alle Grundlagen des Qigong in einer bewegten Form aus 8 Übungen. Zahlreiche Details über richtige Körperhaltung und Bewegung werden besprochen.

Im Qigong Vertiefungskurs werden alle im Grundlagenkurs erlernten Übungen perfektioniert und zusätzliche Erweiterun- gen und Varianten der Form trainiert. Hinzu kommen spezielle Meridian-, Dehn- und Klopfübungen, sowie Massagetech- niken, die den Qifluss in den Meridianen aktivieren und Blockaden lösen. Die Prinzipien der Atmung und des Geistes des Qigong werden besprochen.

Die Acht Harmonien Taiji Form ist eine Kurzform aus 8 essenziellen Taiji Bewegungen, die so gestaltet ist, dass sie ein- erseits nicht viel Platz benötigt, sprich in jedes Wohnzimmer passt, trotzdem aber die wichtigsten Bewegungen des Taiji Quan beinhaltet. Acht Lockerungsübungen lösen Verspannungen, helfen beim Loslassen und bereiten den Körper auf das Taiji Training optimal vor. Durch das Trainieren der Taiji Prinzipien von Yin und Yang wird das energetische System des Körpers von Grund auf erneuert und verfeinert.

Im Taiji Vertiefungskurs werden alle Inhalte des Grundlagenkurses wiederholt und verfeinert.
Hinzu kommen Stehmeditationen, um die innere Kraft zu stärken. Eine Einführung in das Tuishou, der Technik der schie- benden Hände wird gegeben. Anhand ausgewählter Partnerübungen werden die Anwendungsmöglichkeiten von Taiji Quan als Kampfkunst erarbeitet.

Schwerpunkte des dritten Taiji Kurses sind spezielle Seidewickelübungen in einer statischen und bewegten Form. Dadu- rch wird der Qi-Fluss im gesamten Körper auf eine einzigartige Weise gefördert, sodass sich ein tieferes Verständnis für die Kunst des Taiji entwickeln kann. Außerdem gibt es eine Einführung in das Tuishou, der Technik der schiebenden Hände wird gegeben. Anhand ausgewählter Partnerübungen werden die Anwendungsmöglichkeiten von Taiji Quan als Kampfkunst erarbeitet.

Im vierten Taiji Modul werden nochmals alle Übungen wiederholt und verfeinert. In diesem Kurs wird größtes Augen- merk darauf gelegt, dass die Teilnehmer die Übungen wirklich genau und richtig durchführen können, um den maxi- malen Nutzen eines Taiji Trainings erreichen zu können. Die praktische Anwendung aller Übungen wird trainiert, um ein tieferes Verständnis für die Kunst des Taiji zu entwickeln.

Die etwas härteren und schnelleren Übungen des Kung Fu dienen dazu, auch die Yang Energie im Körper zu aktivieren. Es werden allerdings kein wildes Kämpfen gelehrt, sondern Grundtechniken aus der Kampfkunst, die gerade für Men- schen gedacht sind,die keine Kampfkunst aus- üben. Die Bewegungen stammen sowohl aus nördlichen, als auch südli- chen Kung Fu Stilen. Der gesundheitliche Nutzen der Übungen auf die einzelnen Organe steht im Vordergrund.

Im Kung Fu Vertiefungskurs werden alle im Basiskurs erlernten Übungen wiederholt und verfeinert. Einfache Grund- techniken und ausgewählte Partnerübungen ergänzen den Unterricht. Auch hier stehen der gesundheitliche Nutzen der Übungen auf die einzelnen Organe steht im Vordergrund.

In diesem Kurs werden Übungen aus der Meditation und dem stillen Qigong gelehrt, um den Geist zur Ruhe zu bringen und die innere Wahrnehmung zu schulen. Spezielle Meditationen mit unterschiedlichen Farben nähren und harmonisie- ren die inneren Organe. Die wichtigsten Akupressurpunkte des Körpers werden durch Massagetechniken tonisiert oder sediert.

Im zweiten Meditationskurs regulieren spezielle Wahrnehmungsübungen unsere Sinnesorgane. Weisheitsübungen helfen uns, den tieferen Sinn unseres Lebens zu erkennen und förderliche Emotionen zu stärken. Die Übungen wirken auf einer sehr feinen, subtilen energetischen Ebene und helfen emotionale Blockaden zu lösen. Dehnübungen für die Meditation aktivieren den Qifluss.

Termine & Themen: 2. Ausbildungsjahr

In diesem Seminar steht das Element des Spätsommers, das Erdelement im Mittelpunkt.
Neben den Erde Element Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieses Elementes beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag um die Organe Milz und Magen auszugleichen ergänzen den Unterricht.

In diesem Seminar steht das Element des Herbstes, das Metallelement im Mittelpunkt. Neben den Metall Element Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieses Elementes beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag um die Organe Lunge und Dickdarm auszugleichen ergänzen den Unterricht.

In diesem Seminar steht das Element des Winters, das Wasserelement im Mittelpunkt. Neben den Wasser Element Übun- gen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieses Elementes beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag um die Organe Niere und Harnblase auszugleichen ergänzen den Unterricht.

In diesem Seminar steht die Grundsubstanz Qi im Mittelpunkt. Neben den Qi harmonisierenden Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hinter- gründe dieses energetisches Konzeptes beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag, um Qi auszugleichen, ergänzen den Unterricht.

In diesem Seminar stehen die Grundsubstanzen Yin und Yang im Mittelpunkt. Neben den Yang aktivierenden und Yin nährenden Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieser zwei en- ergetischen Konzepte beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag, um Yin und Yang auszugleichen, ergänzen den Unterricht.

In diesem Seminar steht das Element des Frühlings, das Holzelement im Mittelpunkt. Neben den Holz Element Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieses Elementes beleuchtet und durch- gesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag, um die Organe Leber und Gallenblase auszugleichen ergänzen den Unterricht.

In diesem Seminar steht das Element des Sommers, das Feuerelement im Mittelpunkt. Neben den Feuer Element Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieses Elementes beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag, um die Organe Herz, Dünndarm, Perikard und San Jiao auszugleichen ergänzen den Unterricht.

Ziel dieses Perfektionskurses ist es, alle Ba He Fa Übungen der Grundkurse ausgiebig zu wiederholen und zu verfeinern.

Ziel dieses Perfektionskurses ist es, alle Ba He Fa Übungen der Elementekurse ausgiebig zu wiederholen und zu verfeinern.

Ziel dieses Perfektionskurses ist es, alle Ba He Fa Übungen – sowohl Grundkurse als auch Elementekurse – ausgiebig zu wiederholen und zu verfeinern.

Die Prüfung findet in zwei Teilen statt.

Ba He Fa Trainerausbildung

Oktober 2018 bis Juni 2020

Samstags: 10:30 – 17:00
Sonntags: 09:30 – 13:00

 

Kursleitung Samstag: Dr. Christopher Po Minar
Kursleitung Sonntag: Jochen Pamer

 

20 Module
240 Ausbildungsstunden

 

Aktuelle Lehrgangsbroschüre 2018 – 2020 zum Download

Ihre Ba He Fa Ausbildungsleiter

Dr. Christopher Po Minar

Jochen Pamer

+43 699 126 44 212
johnen22@hotmail.com

In 4 Semestern erwerben Sie tiefes Wissen und Können in chinesischer Heilkunst.