Qigong Basisausbildung

Die Basisausbildung Qigong besteht aus 6 Wochenendseminaren zu je 10 Unterrichtseinheiten, sowie 10 Lehreinheiten in Medizinischem Qigong zu je 4 Einheiten und findet über 2 Semester statt. Ziel dieser Seminarreihe ist es, sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen eine solide Basis in der Kunst des Qigong zu vermitteln, um die eigene Gesundheit mit Hilfe von Jahrhunderte alten Techniken besser verstehen, verbessern und in die eigene Hand nehmen zu können.

Alle Informationen zur Ausbildung finden Sie in unserer Broschüre.

Aufbau der Qigong Ausbildung

Erlernen Sie in der Qigong Basis Ausbildung eine große Vielfalt an unterschiedlichsten Qigong Techniken, um die Lebensenergie Qi zu stärken und regulieren. Erlernen Sie zahlreiche Übungen aus dem Ba He Fa, einem Übungssystem, welches exakt nach den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin aufgebaut ist, sodass die Übungen auch nach den Regeln der TCM individuell eingesetzt werden können.

Hinzu kommen zwei Meditationsseminaren mit zahlreichen Übungen des stillen Qigong. Des weiteren besteht die Ausbildung aus 10 Modulen des Medizinischem Qigong, welche zahlreiche einfache und schnell durchführbare Übungen für den Menschen der modernen Zeit beinhaltet. Dieses große Spektrum an unterschiedlichsten Übungen mehrerer klassischer Qigong Stile macht diese Basisausbildung zu einer in Europa einzigartigen Seminarreihe. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann auch unabhängig von den anderen besucht werden.

Wochenendseminare

Der Qigong Basiskurs vermittelt alle Grundlagen des Qigong in einer bewegten Form aus 8 Übungen. Zahlreiche Details über richtige Körperhaltung und Bewegung werden besprochen.

Im Qigong Vertiefungskurs werden alle im Grundlagenkurs erlernten Übungen perfektioniert und zusätzliche Erweiterungen und Varianten der Form trainiert. Hinzu kommen spezielle Meridian-, Dehn- und Klopfübungen, sowie Massagetechniken, die den Qifluss in den Meridianen aktivieren und Blockaden lösen. Die Prinzipien der Atmung und des Geistes des Qigong werden besprochen.

In diesem Seminar steht die Grundsubstanz Qi im Mittelpunkt.
Neben den Qi harmonisierenden Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieses energetisches Konzeptes beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag, um Qi auszugleichen, ergänzen den Unterricht.

In diesem Seminar stehen die Grundsubstanzen Yin und Yang im Mittelpunkt. Neben den Yang aktivierenden und Yin nährenden Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieser zwei energetischen Konzepte beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag, um Yin und Yang auszugleichen, ergänzen den Unterricht.

In diesem Kurs werden Übungen aus der Meditation und dem stillen Qigong gelehrt, um den Geist zur Ruhe zu bringen und die innere Wahrnehmung zu schulen. Spezielle Meditationen mit unterschiedlichen Farben nähren und harmonisieren die inneren Organe. Die wichtigsten Akupressurpunkte des Körpers werden durch Massagetechniken tonisiert oder sediert.

Im zweiten Meditationskurs regulieren spezielle Wahrnehmungsübungen unsere Sinnesorgane. Weisheitsübungen helfen uns, den tieferen Sinn unseres Lebens zu erkennen und förderliche Emotionen zu stärken. Die Übungen wirken auf einer sehr feinen, subtilen energetischen Ebene und helfen emotionale Blockaden zu lösen. Dehnübungen für die Meditation aktivieren den Qifluss.

Lehreinheiten des Medizinischen Qigong

Medizinisches Qigong zur Stärkung des Qi – Basisübungen

Das Basismodul der Gesundheitsübungen vermittelt die Grundlagen des medizinischen Qigong und stellt somit die unverzichtbare Basis für weitere Übungen dar. Es legt das Fundament, auf dem alle anderen Module aufbauen. Lernen Sie im Grundlagenmodul, wie man im Qigong steht, sich bewegt, richtig atmet und den Geist fokussiert. Erfahren Sie, wie man Lebensenergie Qi aktiviert, zentriert, reguliert, sammelt und speichert.

Seminarleiter: Dr. Christopher Po Minar

Medizinisches Qigong zur Stärkung der Selbstheilungskräfte

Im Selbstheilungsmodul der Gesundheitsübungen werden die bereits im Basismodul erlernten Übungen vertieft und wiederholt, sowie durch fünf einfache Abwandlungen der Bewegungsabfolgen ergänzt, um spezifischalle fünf Hauptorgansysteme des Körpers zu aktivieren. Somit ensteht eine kleine Qigong Form, welche Qi in allen Körperregionen stärkt und reguliert. Die Selbstheilungskräfte werden maßgeblich aktiviert.

Seminarleiter: Dr. Christopher Po Minar

Die Übungen dieses Moduls stammen aus dem Taiji Quan und helfen uns, den Fluss des Qi durch den gesamten Körper zu fördern und aktivieren. Blockaden werden gelöst, die Durchblutung und Energieversorgung des gesamten Körpers werden in Schwung gebracht.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Die Übungen dieses Kurses stammen aus dem Kung Fu und helfen uns, entschlossen, selbstbewusst und mutig zu sein. Sie machen uns stark und verhelfen uns in harten Zeiten zu Durchsetzungskraft und Willensstärke.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Die Übungen dieses Kurses stammen aus der Meditation und helfen uns, zur Ruhe zu kommen und still zu werden, sodass sich unser System wieder regenerieren kann. Sie klären unseren Geist und verleihen uns Einsicht und Weisheit.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Durch den Zeitdruck der modernen Gesellschaft ist das Holz Element bei fast allen von uns aus dem Gleichgewicht geraten. Die Übungen dieses Moduls helfen auf wunderbare Weise, den Stau der Leber zu beseitigen und den freien Fluss an Qi wiederherzustellen. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Leber und Gallenblase, ideal bei Ärger und Stress.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Das Herz als Sitz unseres Geistes und unserer Emotionen ist das Kaiserorgan des Körpers. Die Übungen dieses Moduls helfen auf wunderbare Weise, die Herzensfreude und – kraft zu aktivieren. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Herz und Dünndarm, ideal für mehr Zufriedenheit und Lebensfreude.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Durch Stress und ungesunde Ernährung sind unser Verdauungsapparat und Stoffwechsel meist sehr stark belastet. Die Übungen dieses Moduls helfen auf wunderbare Weise, unsere Verdauungskraft zu stärken und den Stoffwechsel wieder zu aktivieren. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Milz und Magen, ideal für Stoffwechsel und Verdauungssystem.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Unsere Abgrenzungsfähigkeit und Immunkraft gehen Hand in Hand. Zu viel Druck und Stress aus der Umgebung ersticken nur allzu oft unsere Freiheit und Leichtigkeit. Die Übungen dieses Moduls helfen auf wunderbare Weise, unsere Abwehrkraft zu stärken. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Lunge und Dickdarm, ideal für Immunsystem und Abwehrkraft.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Überarbeitung und langdauernde Belastungen haben oft die Essenz unserer Nierenkraft erschöpft. Die Übungen dieses Moduls helfen auf wunderbare Weise, unsere Reserven wieder aufzufüllen und uns zu regenerieren. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Niere und Harnblase, ideal gegen Erschöpfung und Müdigkeit.

Seminarleiter: Jochen Pamer

Qigong Ausbildung

September 2020 bis Juni 2021

Wochenendseminare:
Samstags: 09:00 – 13:00
Sonntags: 09:00 – 13:00

Lehreinheiten Medizinisches Qigong:
Sonntags: 14:30 – 17:30

 

100 Unterrichtseinheiten

Alle Informationen finden Sie in unserer Qigong Ausbildungsbroschüre 

Ihre Qigong Ausbildungsleiter

Dr. Christopher Po Minar

Jochen Pamer

+43 699 126 44 212
[email protected]

Es ist sowohl möglich nur einzelne Module zu besuchen um Qigong zu lernen. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann auch unabhängig von den anderen besucht werden.