Über die Wichtigkeit einer gesunden Niere
27. August 2019
Stehen wie ein Baum – eine klassische Übung aus der Welt des Qigong und Taiji Quan
28. August 2019

Augentee aus Chrysanthemen Blüten und Goji Beeren

Man nehme eine Hand voll Chrysanthemenblüten und gieße sie mit kochendem Wasser, wie bei einem ganz normalen Tee, auf. Zusätzlich wirft man noch 5-10 Goji Beeren hinein, lässt das ganze 5-10 Minuten ziehen und genießt es anschließend. Dieser Tee wird sogar in manchen China Restaurants serviert und ist ein klassisches Getränk für viele Taxifahrer in China, die mit durch Smog und Abgase überanstrengten Augen zu kämpfen haben. Während die Chrysanthemen Blüten eher beruhigend und kühlend auf die Augen wirken, helfen die Goji Beeren auch wunderbar bei trockenen Augen, indem sie das Leber Blut stärken. Die Chrysanthemen Blüten wirken somit eher beruhigend für gerötete und gereizte Augen oder bei Gerstenkörner, während die Goji Beeren eher nährend bei trockenen und müden Augen wirken. Zusammen stellen sie eine wunderbare Kräuterkombination dar.

 

JU HUA

Wörtliche Übersetzung: Chrysanthemenblüten
Deutscher Name: Chrysanthemeblüte
Pharmazeutischer Name: Chrysanthemi Flos
Eigenschaften: Scharf, süß, bitter, kühl
Leitbahnen: Lunge, Leber
 
TCM-Wirkungen
• Vertreibt Wind-Hitze und eliminiert Toxine
• Klärt die Leber und unterstützt die Augen
• Besänftigt Leber-Yang
• Mildert Hypertonie

Pharmakologische Wirkungen
• Antibiotisch

Die Chrysantemeblüte ist scharf, süß, bitter, kühl und wirkt auf Lunge und Leber. Sie vertreibt Wind-Hitze, klärt die Leber und unterstützt die Augen. Sie besänftigt aufsteigendes Leber Yang, klärt Hitze und eliminiert Toxine. Sie wirkt gefäßerweiternd, antibiotisch und antihypertensiv.

GOU QI ZI

Deutscher Name: Dorniger Stielsamen
Pharmazeutischer Name: Lycii Fructus
Eigenschaften: Süß, neutral
Leitbahnen: Leber, Nieren, Lunge

TCM-Wirkungen

• Tonisiert die Leber und das Nieren-Yin, erhellt die Augen
• Befeuchtet das Lungen-Yin

Pharmakologische Wirkungen
• Adaptogen

Der Dorniger Stielsamen ist süß, neutral und wirkt auf Leber, Niere und Lunge. Er tonisiert das Yin von Leber und Niere und wirkt adaptogen.

Herzlichst,
Christopher Po Minar