„Den Herzmeridian dehnen“

Meridianübungen für das Feuerelement

Ablauf der Übung
Legen Sie beide Handflächen (wie beimBeten in der Kirche) vor der Brust aneinander.
Die Fingerspitzen sollten senkrecht nach oben zeigen, die Handflächen und Fingerinnenseiten während der ganzen Übung in Kontakt bleiben. Verschieben Sie nun beide Hände in derselben Position nach links, indem Sie mit der rechten Hand leichten Druck ausüben und mit der linken nachgeben. Gleichzeitig drehen Sie den Kopf zur gegenüberliegenden rechten Seite. Sie können auch gleichzeitig den Oberkörper (eigentlich mehr gedanklich) ein wenig nach rechts verschieben. Hier wird der Herzmeridian an der Kleinfingerseite der Hand und Ellenseite des Unterarmes gedehnt. Führen Sie die Übung nach einigen Atemzügen auch auf der anderen Seite durch.

Wirkung der Übung
Diese Übung öffnet und aktiviert den Herzmeridian.

Christophers Geheimtipp
Lächeln! Es ist diese eine Herzübung! Schon vergessen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.