Der Gleichmut
17. April 2020
Qi Harmonisierend – Himmel und Erde vereinen
21. Mai 2020

Der innere Frieden – Keine Vergleich, kein Verlangen

Wissenschaftler haben kürzlich herausgefunden, dass es neben dem bereits bekannten Broken Heart Syndrom, wo herzinfarktähnliche Beschwerden durch belastende Emotionen ausgelöst werden, auch ein Happy Heart Syndrom gibt, bei dem die Beschwerden durch ein Übermaß an Freude ausgelöst werden. Wie immer wissen die Chinesen das schon seit tausenden Jahren. Zu viel Aufregung belastet das Herz.

Vor allem aber Hass und Begierde sind zwei Emotionen, welche toxische Hitze im Herzen hervorrufen. Um unser Herz zu heilen und im Leben zufrieden zu sein, müssen wir Frieden schließen mit dem, was da ist, und uns in der völligen Akzeptanz des gegenwärtigen Augenblicks üben.

Friede entsteht durch Akzeptanz.

Eine wunderbare Methode ist es, beim Schlafengehen als Ritual mit etwas Frieden zu schließen, womit auch immer, um dann in einen tiefen, erholsamen Schlaf zu fallen.

Ich bin in tiefem Frieden mit allem was ist.

Eine Affirmation

Mit wen gilt es noch Frieden zu schließen? Mit unserer eigenen Vergangenheit und den Entscheidungen, die wir getroffen haben.

Alles hat auch sein Gutes.

 Das tagtäglich zu erkennen und wertzuschätzen, wünsche ich uns allen.

Das Glück endet, wo der Vergleich beginnt. 

Prinzipiell benötigt der menschliche Geist, insbesondere unser Ego, den Vergleich, sprich die Dualität. Ohne Nacht gibt es keinen Tag, ohne Winter keinen Sommer, ohne Regen keinen Sonnenschein, ohne Klein kein Groß.

Es gibt kleine Tiere auf der Welt und große. Es gibt welche, die fliegen und welche die schwimmen.

Wir müssen akzeptieren, dass es auf dieser Welt kleinere und größere Tiere gibt. Probleme entstehen immer dann, wenn kleinere Tiere meinen, sie müssten ein größeres sein oder umgekehrt. Eine Ameise ist und bleibt nun mal eine Ameise und ist kein Elefant und umgekehrt. Eine Ameise ist keineswegs besser oder schlechter als ein Elefant und umgekehrt. Es ist einfach ein anderes Tier.

Schon Buddha sagte:

Alles Leben ist Leid. Und der Ursprung dieses Leids ruht im Vergleich.

Selbstheilung für das Herz – Online Kurs finden Sie hier!