Energiereserven und Vitalität steigern.
Übungen für Niere und Harnblase.

Acht Harmonien - Das Wasserelement



In diesem Seminar steht das Element des Winters, das Wasserelement im Mittelpunkt.
Die im Kurs gelehrten Übungen beinhalten die essentiellsten Übungen aus folgenden Künsten:

Qigong
Taiji Quan
Kung Fu
Meditation


Medizinisches Qigong für die Niere

Das Wasserelement entspricht der stillen, sammelnden Qualität des Winters. Wasser ist die fließende Absichtslosigkeit, die keinen Widerstand kennt. Die Organe Niere und Blase werden dem Wasser Element zugeordnet. Das Bewahren der Nierenkraft stellt seit jeher eine der wichtigsten gesundheitlichen Maßnahmen für ein langes Leben dar. Nach Ansicht der chinesischen Medizin wird in den Nieren unsere Essenz, sprich unsere Grundkraft, gespeichert. Sie bestimmt im Kindesalter wie wir wachsen und im Erwachsenenalter wie wir altern und generell wie viel an Belastung wir uns zutrauen können. Es gilt diese Energiereserven der Niere möglichst lange zu bewahren, um ein möglichst langes Leben genießen zu können. Gerade der moderne Lebensstil, welcher uns meist ein Höchstmaß an Leistung über viele Jahre abfordert, zehrt an dieser Urkraft. Diese Grundkraft der Nieren bestimmt auch, wie wir heilen wenn wir einmal krank sind. Die der Niere zugeordnete Emotion ist die Angst. Da die Niere uns nicht nur anatomisch, sondern auch sprichwörtlich, den Rücken stärkt, uns Rückhalt gibt und uns aufrichtet, ist sie jenes Organ, welches für Mut in uns zuständig ist.

Neben den Wasser Element Übungen des Ba He Fa werden auch die philosophischen und medizinischen Hintergründe dieses Elementes beleuchtet und durchgesprochen. Zahlreiche Tipps und Tricks für den Alltag um die Organe Niere und Harnblase auszugleichen ergänzen den Unterricht.

Mehr Informationen zum Wasser Element finden Sie hier.



Praktischer Lehrinhalt

  • Ba He Fa Vorbereitungsübungen für das Wasserelement (4 Übungen)
  • Ba He Fa Form für das Wasserelement (8 Übungen)
  • Ba He Fa Abschlussübung für das Wasserelement (2 Übungen)
  • Ba He Fa Zusatzübungen für das Wasserelement (2 Übungen)



Theoretischer Lehrinhalt

  • Das philosophische Konzept des Wasserelementes
  • Das Wesen und die Charakterzüge eines Wassertypen
  • Meridiane und Akupressurpunkte des Wasserelementes
  • Physiologie des Wasserelementes
  • Pathologie des Wasserelementes
  • Psychologie des Wasserelementes
  • Ernährungstipps für das Wasserelement
  • Gesundheitstipps für das Wasserelement



Nutzen des Kurses

  • Regulierung von Niere und Harnblase
  • Stärkung der Regenerations- und Sexualitätskraft
  • Stärkung des Rückens und der Beine
  • Lösung von Ängsten und Erschöpfung
  • Förderung von Mut und Weisheit
  • Abbau von Stress und Druck



Überarbeitung und langdauernde Belastungen haben oft die Essenz unserer Nierenkraft erschöpft. Die Übungen dieses Kurses helfen auf wunderbare Weise, unsere Reserven wieder aufzufüllen und uns zu regenerieren. Die medizinisch wirkungsvollsten Übungen für Niere und Harnblase, ideal gegen Erschöpfung und Müdigkeit.



Kursdaten


24./25.11.2018


Kurszeiten

Samstag: 10.30 bis 17.00
Sonntag: 09.30 bis 13.00


Kursbeitrag

€ 265,-


Kursleitung

Samstags: Dr. Christopher Po Minar
Sonntags: Jochen Pamer


TCM-Ernährungsseminar

Im Anschluss an den Ba He Fa Kurs findet am Sonntag von 14:30-17:30 Uhr das TCM-Ernährungsseminar für das Wasser Element statt. Dies stellt eine ideale Ergänzung zu den erlernten Übungen im Kurs dar.
Alle Infos zum Ernährungsseminar finden Sie HIER.


Für alle organisatorischen Belange und Anfragen jeglicher Art steht Ihnen Frau Jennifer Rigo sehr gerne zur Verfügung.0676 609 67 57


Info

Kombipreis für alle Kurse: € 1.645,- (statt € 1.855,-)
Inklusive Video- und Audioanleitung, sowie Skriptum mit allen Übungen und theoretischen Lehrinhalten im Wert von € 60,-
Kursbeitrag für Wiederholer: € 150,-
Da fast all unsere Kurse oft schon früh ausgebucht sind, empfiehlt sich bei Interesse immer eine möglichst frühe Anmeldung.


Wöchentlicher Wasser Element Kurs

Der Acht-Harmonien Wasser Element Kurs findet ebenso als wöchentlicher Kurs statt. 
Donnerstags von 20:00-21:30 Uhr
18.01. / 25.01. / 01.02. / 08.02. / 15.02. / 01.03.2018

Mehr Infos finden Sie HIER.