Anshen Master Class

Anshen – Der friedliche Geist. Erlernen Sie in der Anshen Masterclass, wie Sie genau diesen kultivieren und pflegen, sodass weder Krankheit noch Leid bestehen können. Die Anshen Master Class vereint Spiritualität mit Meditation, Heil- und Kampfkunst. Dr. Christopher Po Minar lehrt die Essenz seines Unterrichtes im Rahmen der Anshen Master Class. Nach zwanzig Jahren Lehrtätigkeit hat er ein Programm zusammengestellt, welches auf einzigartige Weise Qigong, Taiji Quan, Kung Fu uns Meditation mit den Prinzipien der TCM, sowie den weisen Lehren der fernöstlichen Philosophie und Spiritualität vereint, um unser wahres Selbst zu erkennen und dadurch tiefen, inneren Frieden zu erlangen. Die Kursinhalte werden im Rahmen von sechs Wochenendseminaren gelehrt.

Im Rahmen der Anshen Master Class werden 4 Themengebiete gelehrt:

Spirituelle Selbstheilung nach TCM

…und vor allem ist Gesundheit auch eine Frage unseres Denkens.

So wie sich alles in unserem Universum nur dann materialisiert, wenn es einen geistigen Impuls bekommt, formen auch die Gedanken unseren Körper.Gesundheit ist somit von jenen Gedanken abhängig, die wir tagtäglich denken, von den Emotionen, die wir fühlen und den Handlungen die wir tätigen.

Welche „Einstellung“ wir somit zum Leben haben, ist letztlich davon abhängig, wie wir unser System „einstellen“. Dies liegt in unserer eigenen Macht und sogar Verantwortung. Und je mehr Verantwortung wir über unser Leben nehmen, desto besser wird dieses.

Gesundheit ist davon abhängig, wie wir in der Früh aufwachen, was unsere ersten Gedanken sind, wie wir mit anderen Menschen interagieren, wie wir die Dinge wahrnehmen, welche Gefühle wir im Laufe des Tages haben, wonach wir streben, was wir vermeiden, welche Erwartungen wir haben und ob wir all dies auch loslassen können, um in absoluter Gedankenlosigkeit nur wir selbst zu sein, in tiefem inneren Frieden.

Fernöstliche Philosophie und Spiritualität geben uns Antworten auf diese Lebensthemen und lehren uns, wie das Leben funktioniert. Sie lehren uns den Fokus nicht auf die Umstände, sondern auf unsere Antwort auf diese zu legen, um selbst über das Ergebnis zu entscheiden.

Dr. Christopher Po Minar bespricht die acht elementaren, spirituellen Themen der 5 Organsysteme des Körpers, liest Geschichten voller Weisheit und zeigt Möglichkeiten, wie auch wir im modernen Alltag ein glückliches, zufriedenes Leben führen können, unabhängig von äußeren Umständen.

Lehrinhalte:

  • Im Modul I: Spirituelle Einführung 
  • Im Modul II: Spirituelle Selbstheilung für das Holz Element (Entspannung und Gelassenheit)

Wenn wir wollen, dass unsere Leber dauerhaft gut arbeiten kann, so gilt es zu lernen, im Alltag nicht mehr voller Ärger oder Ungeduld zu sein und zwar unabhängig von den äußeren Umständen. Es gilt zu lernen im Alltag innezuhalten und vor allem auch zu verzeihen, sich selbst, den Eltern, dem Partner, dem schlimmsten Feind.  

Das Streben | Der Ärger | Die Anspannung | Der Kampf | Die Geduld | Das Verzeihen | Das Innehalten | Der Fokus

  • Im Modul III: Spirituelle Selbstheilung für das Feuer Element (Glück und Zufriedenheit)

Wenn wir wollen, dass unser Herz dauerhaft gut arbeiten kann, so gilt es zu lernen, in Frieden, Freude und Dankbarkeit zu leben. Es gilt, die Dinge wieder so zu sehen, wie sie tatsächlich sind, um unsere Wahrnehmung zu klären und den Sinn und die Liebe wiederzufinden.

Die Regelmäßigkeit | Die Freude | Die Wahrnehmung | Die Dankbarkeit | Der Genuss | Der Frieden | Der Sinn | Die Liebe 

  • Im Modul IV: Spirituelle Selbstheilung für das Erde Element (Verdauung und Stoffwechsel)

Wenn wir wollen, dass unsere Milz, sprich unser Stoffwechselsystem gut arbeiten kann, so gilt es zu lernen, unser andauerndes Denken, Sorgen und Vergleichen zu beenden. Es gilt Erwartungen loszulassen, um ein Leben in Gleichmut und Balance zu leben.

Das Denken | Das Sorgen | Der Vergleich | Die Erwartungen | Der Gleichmut | Die Trägheit | Die Balance | Die Harmonie

  • Im Modul V: Spirituelle Selbstheilung für das Metall Element (Immunsystem und Abwehrkraft)

Wenn wir wollen, dass unsere Lunge gut arbeiten kann, so gilt es zu lernen, sich auf eine gesunde Art abzugrenzen, Vergangenes loszulassen, um in Leichtigkeit und Freiheit zu leben. Es gilt mit Besitz und Verlust umzugehen und Themen wie Disziplin und Perfektion auf eine gute Weise zu meistern.

Das Abgrenzen | Das Loslassen | Die Leichtigkeit | Die Freiheit | Der Perfektionismus | Der Verlust | Der Besitz | Die Disziplin

  • Im Modul VI: Spirituelle Selbstheilung für das Wasser Element (Vitalität und Energiereserven)

Wenn wir wollen, dass unsere Niere gut arbeiten kann, so gilt es zu lernen, ein Leben voller Mut zu führen, aber auch in Stille und Absichtslosigkeit unser wahres Selbst zu entdecken, sodass wir keine Angst vor dem Tod haben müssen und ein Leben in Reichtum und Fülle leben können.

Die Stille | Der Tod | Die Absichtslosigkeit | Der Mut | Das wahre Selbst | Der Wille | Der Reichtum | Die Meisterschaft

 

Medizinisches Qigong und Gesundheitsübungen nach TCM

Im Rahmen der Anshen Masterclass wird die Selbstheilungsform aus dem Medizinischen Qigong nach der Acht Harmonien Methode gelehrt.

Es ist dies jene Form, die Dr. Christopher Po Minar jeden Tag in der Früh übt und stellt eine kompakte Kurzform der etwas längeren Acht Harmonien Qigong Form dar. Die Übungsabfolge reguliert alle 5 Organsysteme, aktiviert die 4 wichtigsten Sondermeridiane und balanciert Yin und Yang im Körper.

Des Weiteren werden auch folgende Gesundheitsübungen der Acht Harmonien Methode zusätzlich gelehrt:

  • Klopfübung
  • Meridiandehnübung
  • Stehübung
  • Acht Harmonien Qigong Übung (erweiterte Variante)
  • Selbstmassage
  • Akupressur

Zahlreiche Gesundheitstipps aus der TCM ergänzen den Unterricht.

Taiji Quan und Kung Fu

Auch Kampfkunst dient letztlich zur Vervollkommnung des Menschen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Sie verwendet den Zweikampf als Trainingsmethode, sodass durch das Meistern der äußeren Kämpfe die innere Kämpfe klarer und letztlich gelöst werden.

  • Anshen Taiji Quan

Taiji Quan ist eine weiche, innere Kampfkunst, auch bekannt als Schattenboxen, die sich aber wunder- bar auch zur Erholung und Entspannung eignet, da Sie die Energie des Körpers wunderbar regu- lieren und zirkulieren kann. Es ist eine Kampfkunst, die auf der dynamischen Regulation und den Prinzipien von Yin und Yang beruht. Sie verwendet Weichheit, um Härte zu besiegen, und Schwäche, um Stärke zu besiegen.

Die Anshen 64er Form ist eine Mischung aus der Yang Stil 48er und Chen Stil 18er Form und beinhaltet somit Bewegungen aus den zwei größten Familienstilen des Taiji Quan. Durch die Kombination dieser beiden Formen entsteht eine wunderschöne und sehr abwechslungsreiche Taiji Form, welche sowohl sehr langsame als auch schnellere und dynamischere Bewegungen beinhaltet. Hauptfokus der Form liegt beim gesundheitlichen Nutzen des Taiji Quan für Körper, Geist und Seele. Fokus wird vor allem auf Ruhe und Entspannung gelegt. 

In der Anshen Masterclass wird die Form von Beginn an neu gelehrt und ausführlich geübt.

  • Anshen Kung Fu

Wer schon einmal Karate, Tae Kwon Do oder eine andere Kampfkunst ausgeübt hat, kennt das Gefühl nach einem intensiven Training. Das Gefühl der absoluten Stärke und Unbesiegbarkeit. Dieses Gefühl wird durch eine starke Yang Energie ausgelöst, welche unsere Oberfläche schützt und uns Mut, Entschlossenheit und Selbstbewusstsein gibt. Es ist dies jene Energie des Körpers, welche unser Immunsystem stärkt und uns Abwehrkraft und Abgrenzungsfähigkeit verleiht.

Die im Kurs gelehrten Übungen des Kung Fu dienen genau dazu. Es werden allerdings kein wildes Kämpfen gelehrt, sondern Grundtechniken aus der Kampfkunst, die gerade für Menschen gedacht sind, die keine Kampfkunst ausüben. Die Bewegungen stammen sowohl aus nördlichen, als auch südlichen Kung Fu Stilen.

Achtsamkeitstraining und Weisheitsübungen

Im Rahmen der Anshen Master Class werden im Anschluss an die gelehrten spirituellen Inhalte themenbezogene Meditationen geübt, um die Lehrinhalte zu verinnerlichen und im Unterbewusstsein zu verankern. Dadurch können alte, hinderliche Glaubenssätze und dadurch verursachte Blockaden gelöst werden.

Die gelehrten Meditationen dienen letztlich dazu, durch einen Zustand der absoluten Gedankenlosigkeit unser wahres Selbst zu finden, um einen Zustand der Liebe, des Mitgefühls, der Verbundenheit und des tiefen inneren Friedens zu erfahren.

Anshen Master Class (Seminarreihe)

Terminübersicht:

Anshen Masterclass Modul I:  07.03. / 08.03.2020
Anshen Masterclass Modul II:  18.04. / 19.04.2020
Anshen Masterclass Modul III: 09.05. / 10.05.2020
Anshen Masterclass Modul IV: 13.06. / 14.06.2020
Anshen Masterclass Modul V: 05.09. / 06.09.2020
Anshen Masterclass Modul VI: 26.09. / 27.09.2020

Samstags, 10:00 – 17:00 Uhr
Kursleitung: Christopher Po Minar

Sonntags, 09.30 – 12.30 Uhr
Kursleitung: Jochen Pamer

Buchung ausschließlich als gesamte Kursserie möglich.
Zahlungsvariante 1:
Einmalige Bezahlung: 1320,- (entspricht 220,- pro Modul)
Zahlungsvariante 2:
Bezahlung in zwei Teilbeträgen: 2x  720,- (entspricht 240,- pro Modul)
Kursbeitrag für Wiederholer: 160,- pro Modul

Für Anfänger und Fortgeschrittene!

Da fast all unsere Kurse oft schon früh ausgebucht sind, empfiehlt sich bei Interesse immer eine möglichst frühe Anmeldung.

 

Ihr Anshen Master Class Lehrer

Ein Schüler fragte seinen Meister einmal, warum er denn meditiere. „Um sich vorzubereiten“, war dessen Antwort. „Worauf?“, fragte der Schüler. „Auf was auch immer.“

Genau dafür ist die Anshen Master Class. Um sich vorzubereiten. Worauf? Auf alles.