Acht Harmonien Taiji Quan Level III

Schwerpunkte des dritten Taiji Kurses sind spezielle Seidewickelübungen in einer statischen und bewegten Form. Dadurch wird der Qi-Fluss im gesamten Körper auf eine einzigartige Weise gefördert, sodass sich ein tieferes Verständnis für die Kunst des Taiji entwickeln kann. Außerdem gibt es eine Einführung in das Tuishou, der Technik der schiebenden Hände wird gegeben. Anhand ausgewählter Partnerübungen werden die Anwendungsmöglich- keiten von Taiji Quan als Kampfkunst erarbeitet.

taijiquan3_1000x600

Praktischer Lehrinhalt

Ba He Can Si Gong – Seidenwickelübungen

  • Acht kreisende Seidewickelübungen stärken die Verbindung der einzelnen Körperstrukturen und trainieren Weichheit und Rundheit der Taiji Bewegungsmuster. Die Übungen werden in einer statischen als auch dynamischen Form trainiert.

Theoretischer Lehrinhalt

  • Wiederholung und Vertiefung aller Taiji Prinzipien

Unsere Empfehlung: Daoistisches Philosophieseminar II

Im Anschluss an den Ba He Fa Kurs findet am Sonntag von 14:30-17:30 Uhr das daoistische Philosophieseminar statt, in dem alle philosophischen Grundlagen des Taiji gelehrt werden, sodass ein tieferes Verständnis für die Kunst des Taiji Quan entwickelt werden kann.
Alle Infos zum daoistischen Philosophieseminar finden Sie HIER.

Taiji Quan Level III

Samstag, 12.01.2019: 10:30 bis 17:00
Sonntag, 13.01.2019: 09:30 bis 13:00

 

Kursleitung Samstag: Dr. Christopher Po Minar
Kursleitung Sonntag: Jochen Pamer

 

€ 265,–
inklusive Video- und Audioanleitung, sowie Skriptum mit allen Übungen und theoretischen Lehrinhalten

 

Kombipreis für Level I, II, III und IV: € 940,– (statt € 1.060,–)

Kursbeitrag für Wiederholer: € 150,–

 

Da fast all unsere Kurse oft schon früh ausgebucht sind, empfiehlt sich bei Interesse immer eine möglichst frühe Anmeldung.

 

Ihre Taiji Quan Kursleiter

Dr. Christopher Po Minar

Jochen Pamer

+43 699 126 44 212
johnen22@hotmail.com

Die Kunst des Seidewickelns.