Die Reise

Mittels „Reise zum Bewusstsein“ können wir im Alpha-Zustand viele unserer blockierten Wünsche und Vorstellungen auf eine ganz andere, lebendige Ebene transportieren.

Ziel ist es, unsere innerste, meist unterdrückte Selbstdarstellung zum Ausdruck zu bringen, um authentisch zu sein. Damit ist der Weg frei, unsere eigentlichen Stärken zu erkennen.

Im „Alpha-Modus“ herrscht absolute Entscheidungsfreiheit und kein Zwang. Es gelingt, sich von seinen eingeschränkten Handlungsmöglichkeiten zu befreien, sodass auch klassische Rückschläge als unbedingter Lernprozess und nicht als Schlappe angesehen werden.

Ablauf und Nutzen

Zweifel an sich selbst hinter sich zu lassen und mittels einer altehrwürdigen Methode den Glauben an sich selbst zu stärken, ist Sinn dieser Übungen. Es gilt, Sie persönlich auf bisher unterdrückte, emotionale Hindernisse aufmerksam zu machen und diese loszulassen.

Fragen wie: Was will ich wirklich?“ „Wer will ich wirklich sein?“ schaffen in der Alpha-Phase ein Bewusstsein, eine klare Vorstellung. Je intensiver Sie sich damit in dieser Phase beschäftigen, desto leichter ist es, diese Hindernisse/Blockaden aus dem Wege zu schaffen, desto leichter wird es sein, diese „Träume“ in die Wirklichkeit umzusetzen. Manches muss man ganz einfach mit sich selbst ausmachen. „Die Reise“ ist ein optimaler Weg dafür.

Jeder Mensch mit seinen Eigenschaften ist einzigartig und muss seine eigenen Herausforderungen wählen, um sich zu verbessern. Sobald man sich diese Zeit nimmt, beginnt bereits der Prozess der Veränderung. Der Sinn wird sich vor den eigenen Augen verändern.

Glauben wir an unsere Ziele! Ich tue es und ich habe noch viel vor!

Sie auch?

Die Reise

Termine nach Vereinbarung

Einzelbuchung: 
€ 85,– (60 Min.)

Ihr Coach

Christian Hala