Fußreflexzonenmassage

Jedem Organ oder Körperteil wird eine bestimmte Zone auf der Fußsohle zugeordnet. Schon im alten China wusste man, dass eine Druckmassage der Füße heilsam wirken kann und der Unterstützung der Selbstheilung dient. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts begründete der Amerikaner Dr. William Fitzgerald die Reflexzonentherapie. Die Physiotherapeutin Eunice Ingham entwickelte die Methode weiter und unterteilte die Füße entsprechend ihrer Zonen. Hanne Marquardt nahm sich dieser Methode in Deutschland an und in Österreich bereicherte Hans Schwarz die Fußreflexzonenmassage aufgrund seiner Erkenntnisse.

Fußreflexzonenmassage

Ablauf einer Fußreflexzonenmassage

Durch eine Druckpunktmassage der Reflexzonen am Fuß werden Störungen und Blockaden in den zugeordneten Körperstrukturen gelöst, die Organe positiv beeinflußt und die Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Fußreflexzonenmassage lässt sich sehr gut mit der klassischen Massage kombinieren. Zonen die nicht direkt am Körper massiert werden können, werden über die Fußreflexzonen bearbeitet.

Manchmal können diese Punkte etwas schmerzen. Die gute Nachricht ist: Es wird mit jedem Mal leichter! Denn wo Blockaden gelöst werden, kann auch die Energie wieder fließen.

Fußreflex-zonenmassage

Mittwoch: 12:00 – 19:00

 

€ 60,– (50 Min.) 

 

Ihre Masseurin

Judith Wurz

+43 660 6000 737
wurz.judith@gmail.com

Durch eine Massage der Reflexzonen am Fuß können zahlreiche Erkrankungen des Körpers positiv beeinflusst werden.