Dr. Alfred Rapp

TCM-Arzt Anshen Zentrum

TCM

Akupunktur

Toxokologische Beratung

Kräuterheilkunde

Ernährungsberatung

Distal Needling

Jeden 2. Dienstag: 8:00 – 12:00
Mittwochs: 8:00 – 13:00

Dr. Alfred Rapp

Dr. Alfred Rapp ist in Wien im Zeichen des Wassermannes (in der chinesischen Astrologie dem Schwein im Element Metall zugeordnet) geboren und aufgewachsen. Das Metall-Schwein ist stark energiegeladen, wissenshungrig und bekannt für seinen einfühlsamen, warmherzigen Umgang.

Er interessiert sich seit seiner Kindheit für die asiatische Kultur, Sport und Heilkunst und hat sich deshalb sehr früh mit verschiedenen asiatischen Kampfkünsten und Philosophien vertraut gemacht. Die Kräuterheilkunde war lange familiäre Tradition.

Ausgebildet in Ernährungsmedizin (Amsterdam, NL), Ernährungswissenschaften (Universität Wien), Toxikologie (Medizinische Universität Wien) und abendländischer Kräuterheilkunde (vor allem beeinflusst durch Miriam Wiegele) konnte er schon früh die Kunst der alternativen Heilkunde entwickeln. Ab dem Jahr 2003 wurde er vor allem als Schüler von Claude Diolosa mit der chinesischen Medizin vertraut gemacht, die Schwerpunkte sind: Kräuterheilkunde, Akupunktur und Ernährungstherapie. Weitere wichtige Lehrer waren Michael McIntyre, Prof. Wu und Dr. Tan.

Zu seinen besonderen Erfahrungen gehören „distal needling“ nach Dr. Tan – einer speziellen Akupunkturform, Behandlung von gastro-intenstinalen Beschwerden, Diabetes (auch Betreuung bei Pankreaskarzinomen), Hauterkrankungen, gynäkologischen Beschwerden, Allergien (z.B. Heuschnupfen, allergisches Asthma, Sinusitis), und akutem Schmerzgeschehen.